Die Zukunft Ihres Autohauses liegt in der Fokussierung auf den Kunden.

Neue Kunden gewinnen, Marktpotenziale ausschöpfen, sowie neue Marktsegmente erschließen!
Effizienzsteigerung durch optimale Strukturen, Prozesse und Arbeitsabläufe!
Mit Guidance Mitarbeiter – zum Erfolg führen!

In einer Analyse von 30.000 Unternehmen wurde festgestellt, dass Wachstumstreiber im Unternehmen eindeutig zu identifizieren sind. Unternehmen mit einer gezielten Wachstumsvision, einer optimalen Führungsstruktur, guten Ressourcen und Prozessen, sind die Gewinner der Zukunft.

Unternehmenserfolg ergibt sich aus der Summe chronologischer Aktivitäten. Die Besonderheit, liegt in der richtigen Reihenfolge der vorzunehmenden Einzelschritte. Dafür ist es notwendig, die Menschen im Unternehmen zu gewinnen.

Mit einer authentischen und nachhaltigen Beratung, sowie der Ausschöpfung der Erfahrungen vor Ort, lassen sich Strukturen, Abläufe, Prozesse und Marktaktivitäten neu gestalten. Eine starke Basis, für eine neue Kommunikation im Unternehmen, die über eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit zu größerer Kundenzufriedenheit- und Loyalität führt.

Martin Goetze

IHR ERFOLGS-PARTNER.

Als erfahrener Coach, Mentor, Berater und Trainer begleitet er seit 2007 namhafte Hersteller, Importeure, und Händler im Automobilhandel. Im Focus steht dabei die nachhaltige Gewinnung neuer Kunden, der Aufbau neuer Marktsegmente, die Optimierung von Prozessen und Strukturen, sowie in der Qualifizierung der Führungskräfte und Mitarbeiter. Mit Lösungen aus der Praxis, für die Praxis konnten langjährige Partnerschaften zu erfolgreichen Autohäusern aufgebaut werden.

„Mit der Sprache der Handelnden sprechend, individuelle Lösungen für alle Bereiche zu bieten, gehört zu den Stärken unserer Dienstleistungen. In Service, Verkauf und Management zu Hause, unterstützen wir Sie in Ihrem Tagesgeschäft genauso, wie in strategischen Projekten im Handel, oder als Importeur und Hersteller“

Martin Goetze, mit Erfahrung als KFZ-Meister, Verkaufsleiter und Geschäftsführer im Automobilhandel hochwertiger Marken!

Kontakt

Kostenfreies Erstgespräch

Gehen Sie den ersten Schritt sofort!

Ein persönliches Gespräch sagt mehr als eine Website!

Während des Gesprächs haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Fragen zu stellen und zu erfahren, welche Möglichkeiten sich bieten, die Zukunft Ihres Unternehmens weiterzuentwickeln. Sie erhalten eine klare Vorstellung von unserer Arbeit für Sie. Zudem lernen Sie uns kennen und können selbst einschätzen, ob Sie Ihre Ziele mit uns gemeinsam erreichen möchten.

  • Sie lernen uns persönlich kennen.
  • Sie erfahren mehr über unsere Arbeitsweise und Leistungen.
  • Sie können selbst herausfinden, ob wir zu Ihnen passen.

Ihre Vorteile: Der Schritt, eine Unternehmensberatung zu beauftragen, ist nicht immer leicht. Vor allem dann nicht, wenn es um Veränderungen und neue Aktivitäten geht. Auch ein Bauchgefühl kann klären, ob eine Zusammenarbeit für Sie gewinnbringend ist.

Ich freue mich auf Ihren Terminwunsch! Gerne auch im Rahmen eines halbtägigen Workshops mit Ihrem Team!

Martin Goetze
BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN

Firmenkunden Außendienst

Wie Sie im Firmenkunden-Geschäft erfolgreicher werden können!

Firmenkunden Außendienst Plus-Paket

Wenn nicht jetzt, wann dann  ???

Firmenkunden finden im Autohaus im Allgemeinen nicht die besondere Bedeutung, die sie gleichzeitig im Markt erzeugen. Dabei sind die Chancen überdurchschnittlich, die sich für das Autohaus durch eine professionelle Bearbeitung dieser Kundengruppe ergeben kann.

Nicht nur das Firmenkunden regelmäßig mehr Fahrzeuge kaufen als Privatkunden, gehören sie auch zu den Kunden, die den Bereich Service/Werkstatt besser auslasten und die Ergebnisse dort steigern. In erster Linie kommt dies von der höheren Laufleistung der Fahrzeuge, von der man ausgehen kann.

Mit guter Leistung am Kunden, steigt zudem die dem Autohaus entgegengebrachte Loyalität. Das hilft, zwischen Flotten- und Privatkunden ein besseres Ergebnis je Fahrzeug zu erzielen. Absatz- und Ergebnissteigerung, im Verkauf und Service, werden durch das Firmenkunden Plus-Paket in kürzester Zeit realisiert.

  • Firmenkundenpotenzial im Umfeld des eigenen – Autohauses erfassen
  • Tools zur besseren Kundengewinnung aufbauen
  • Verkäufer lernen sich in den Marktaktivitäten selbst zu steuern
  • professionelle Abgrenzung zwischen Laden- und Außendienstverkauf
  • mit hoher Akquisitionsleistung zu deutlich besseren Kundenbestand
  • durch bessere Kundenbetreuung eine höhere Kundenloyalität erzeugen
  • mit neuen und zusätzlichen Kunden und Fahrzeugen, die Werkstattauslastung deutlich steigern
  • Sie sind nicht weit entfernt von diesen Chancen.

Mit den richtigen Schritten, in der richtigen Reihenfolge, können Sie innerhalb 120 Tagen starke Erfolge erzielen.      >  Zu den Modulen

WICHTIG AUS SICHT …

DES GESCHÄFTSFÜHRERS / INHABERS

 Sicherung der Zukunft mit Absatzpotenzialen durch neue und Zusätzliche Kunden.

DER MITARBEITER

 mit effizienter Arbeit im gleichen Zeitraum mehr und potenzialstärkere Kunden gewinnen und dabei das eigene Provisionseinkommen stärken.

DER FÜHRUNGSKRAFT/ MANAGER

 mit Unterstützung potenzialstarken Kunden- und Interessentenkontakten gewinnen.

Management

Wie kann eine optimale Unternehmens-Kommunikation zu besserer Führung anleiten und Umsatz und Gewinn steigern!

Management im Autohaus Erfolg im Autohaus wird getragen durch schlanke, schnelle Prozesse sowie Entscheidungen, die ohne großes Zögern getroffen werden.

Dazu müssen drei Kernthemen in Einklang gebracht werden.

  1. Grundsätze des Autohaus Management
  2. Aufgaben des Autohaus Management
  3. Werkzeuge im Autohaus Management

Diese drei Bereiche, die in jedem Unternehmen individuelle Möglichkeiten bieten, müssen aufeinander abgestimmt sein und für Führungskräfte sicher in der Anwendung und Umsetzung.

Sie stellen die Grundlage dar, Mitarbeiter qualifiziert zu informieren und mit diesen Informationen das Team zu besseren Erfolgen zu führen. Im Rahmen eines Mentoring können individuelle Themen des Management ausgewählt und bearbeitet werden.

Ziel ist es, mit den richtigen Informationen besser kommunizieren zu können, Entscheidungen sicherer zu treffen und diese leichter im und mit dem Team umzusetzen.

>  Zu den Modulen

WICHTIG AUS SICHT …

DES GESCHÄFTSFÜHRERS / INHABERS

wichtige Entscheidungen schneller in die Umsetzung zu führen.

DER MITARBEITER

mehr und hochwertigere Informationen zu erhalten, um Entscheidungen der Geschäftsleitung besser zu verstehen und motivierter Aufgaben zu übernehmen.

DER FÜHRUNGSKRAFT/ MANAGERS

bessere Entscheidungen zu treffen und Mitarbeiter leichter zu motivieren.

Sales

PKW Trapo LKW Service
Privat Einzelkunde A1 A2 A3 A4
Privat Großkunde B1 B2 B3 B4
Firmen Einzelkunde C1 C2 C3 C4
Firmen Großkunde D1 D2 D3 D4
Flottenkunde E1 E2 E3 E4

Wie Sie alle Kundengruppen im Verkauf optimal gewinnen und betreuen!

Mit dem Bereich Firmenkunden Plus-Paket und der Academy gelingt es uns, für unsere Kunden neue Ziele, Umsatz und Ergebnisse zu steigern.

Mit der Markt- und Potenzialanalyse, der Betrachtung der Kundenstruktur, sowie Bereitstellung von Akquisitionsdaten wird die Grundlage geschaffen, erfolgreiche Aktivitäten im Markt aufzubauen.

Insbesondere das Firmenkundengeschäft, mit seinen loyalen Kunden, ist eine tragende Säule im Autohaus. In praxisbezogenen Verkäufer-Coachings und Verkäufer-Begleitungen führen wir die Verkäufer zu neuen Kunden- und Interessentenkontakten, mit überdurchschnittlichen Erfolgen im Abschluss.

>  Zu den Modulen

WICHTIG AUS SICHT …

DES GESCHÄFTSFÜHRERS / INHABERS

 Ziele, Umsatz und Ertrag erreichen und steigern

DER VERKÄUFER

leichter zu neuen Kunden finden und das eigene Provisionseinkommen steigern

DER FÜHRUNGSKRAFT/ MANAGERS

Transparenz in den vielfältigen Aufgaben und Aktivitäten gewinnen und erfolgreich in die Umsetzung begleiten

Aftersales

Auftragsdurchlauf und Kunden – Interaktionsphasen
Service PKW – Transporter – LKW

Ausgedehnte Serviceintervalle lassen den Kunden kaum in die Werkstatt kommen. Nur durch Garantie-Arbeiten kann in den ersten beiden Jahren der Kontakt zum Kunden gehalten und gesichert werden. Umso wichtiger, in dieser Zeit eine kompetente Leistung zu zeigen.

Wir unterstützen Sie bei:

  • Analyse und Neuausrichtung des Auftragsdurchlaufs und der Kundeninteraktionsphasen, von der Fahrzeug-Annahme bis zur Rechnungsstellung unter Berücksichtigung der Auftragsschnittpunkte
  • Rückgewinnung von Werkstatt-Fernbleibern – und ehemaligen Servicekunden der Ermittlung von Markt-Kapazitäten und Ressourcen im Service zur Optimierung der Auslastung
  • der selektiven Betrachtung und Bewertung Ihrer Kunden zur Ermittlung von Aktivitäten
  • der Umsetzung von Servicekonzepten für Privatkunden, Firmenkunden und Flottenkunden

Im Service wird das Geld verdient. Gerne blicken Autohaus-Unternehmer auf Umsätze aus dem Verkauf. Diese sind sicher wichtig. Das Unternehmen zu sichern, beginnt im Service und den damit verbundenen Wertschöpfungsketten. Erfolgreiche Autohäuser greifen auf ein stabiles Werkstattgeschäft zurück. Wir helfen Ihnen, zu überprüfen, ob Sie alles ausgeschöpft haben.

>  Zu den Modulen

Sprechen Sie mit uns über Ihre Möglichkeiten und Chance.

WICHTIG AUS SICHT …

DES GESCHÄFTSFÜHRERS / INHABERS

Ergebnissteigerung durch hohe Produktivität, Auslastung und Effizienz

DER FÜHRUNGSKRAFT/ MANAGERS

durch optimale Prozesse im Auftragsdurchlauf Kundenzufriedenheit und Ergebnisse steigern

DER MITARBEITER

durch reibungslose Arbeitsabläufe Fehler vermeiden und innerhalb der Auftragsphasen Geschwindigkeit gewinnen.

MITARBEITER MOTVIEREN ENTSPRICHT – NUR EINEM BLITZLICHT !

Reibungslose Arbeitsabläufe und Prozesse bringen uns an die Sonne!

Academy

Wie Sie im Unternehmen motivierte und zufriedene Mitarbeiter gewinnen und halten!

Weiterbildung als Grundlage der Erfolge. Mit dem Bereich Academy und den dort gelisteten Seminaren und Trainings werden die Themen Mentoring, Beratung und Coaching ergänzt. Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte, Verkäufer und kaufmännische Mitarbeiter profitieren von Weiterbildungsmaßnahmen, im Rahmen von Seminaren und Workshops.

Insbesondere die im Bereich Sales vorhandenen Projekt werden damit individuell unterstützt. Mit der Entwicklung individueller, auf das Autohaus zugeschnittenen Workshops und Seminare, ermöglichen wir eine einheitliche Weiterqualifizierung der Mitarbeiter in Handelsgruppen, wie auch im Händlerbetrieb.

>  Zu den Modulen

WICHTIG AUS SICHT …

DES GESCHÄFTSFÜHRERS / INHABERS

Einheitliche Weiterbildung im eigenen Unternehmen mit individuellen Inhalten

DER FÜHRUNGSKRAFT/ MANAGERS

Neue Ideen für den Alltag gewinnen, die sich im Alltag ein- und umsetzen lassen.

DER MITARBEITER

Mit neuen Erkenntnissen und Anwendungen den Alltag leichter gestalten

Firmenkunden Plus Paket

Benefit – Ausweitung der Kontakte zu Kunden und Interessenten in den Phasen Akquisition, Angebot und Auftragsabschlüssen, zur Steigerung der Marktdurchdringung.

Focus – Qualifizierung der Verkäufer in Arbeitsorganisation, Planung von Kunden- und Interessentenkontakten, sowie der Durchführung und Umsetzung von Kundengesprächen.

Benefit – Mit Verkäufern die eigenen Widerstände überwinden, die vor und während des Kundenkontakts vorhanden sind. Steigerung der Angebots- und Abschlussquoten durch einen stil- und zielsicheren Erstkontakt bei Kunden und Interessenten. Mit den richtigen Aussagen zu besserer Kundenloyalität und einer guten Routenplanung zu mehr Kontakten am Tag.

Focus – Über die Verkäufer-Begleitung zum individuellen Feedback, mit praktischen Inhalten und Vorschlägen zu einer kundenorientierteren und systematischen Arbeitsweise im Außendienst.

Benefit – Schneller den Weg zu Gesprächen mit mobilitäts- und potenzialstarken Kunden und Interessenten finden. Weniger Ablehnung in den Gesprächen mit Kunden, durch einen größeren Bedarf an Wiederbeschaffung im aktuellen Fuhrpark.

Focus – Auswertung der aktuellen eigenen Kunden- und Interessentendaten unter Anwendung individueller Selektionskriterien. Sensibilisierung der Verkäufer auf den qualifizierten Umgang mit den Adressdaten – als Guthaben auf die zukünftigen Verkaufserfolge.

Benefit – Mit vorselektierten Adressdaten in digitaler oder analoger Bereitstellung, den Verkäufer zielgerichtet fördern und zum Außendienst führen. Die Effizienz in der Bearbeitung zur Verfügung stellen, die seine neue Arbeitsorganisation unterstützt.

Focus – Moderne CRM-Systeme weisen grundsätzlich den Mangel auf, Außendienstverkäufer nicht adäquat zu unterstützen. Dies wirkt sich insbesondere beim Start in der Außendienstarbeit und bei Seiteneinsteigern negativ aus. Im Rahmen einer Start- und Einstiegsunterstützung werden aktuelle, eigene, Daten und Akquisitionsdaten zusammengeführt und für den Außendienst aufbereitet.

Management

Focus – Eingehende Betrachtung der Kernaufgaben eines Geschäftsführers/Inhabers, mit den Bereichen

  • Struktur und Organisation im Unternehmen
  • Ressourcen, Prozesse und Arbeitsabläufe
  • Mitarbeiter – Kommunikation, fordern, fördern durch Guidance
  • Module der Steuerung
  • Marktaktivitäten in Sales und Aftersales

Entwicklung und Durchführung individueller Maßnahmen, zur Sicherung und Steigerung des Unternehmenserfolges, der Mitarbeiterzufriedenheit und Kundenloyalität.

Focus – Eingehende Betrachtung der Kernaufgaben eines Verkaufsleiters, mit den Bereichen

  • Kernaufgaben und Ziele des Verkaufsleiters
  • Maßnahmen zu Markt, Kunde Wettbewerb
  • Guidance durch gezielte Kommunikation im Verkauf
  • Module der Steuerung
  • Absatzplanung und Marktbetrachtung in MIS-Systemen

Entwicklung und Durchführung individueller Maßnahmen, zur Sicherung und Steigerung des Unternehmenserfolges, der Mitarbeiterzufriedenheit und Kundenloyalität.

Focus – Eingehende Betrachtung der Kernaufgaben eines Serviceleiters, mit den Bereichen

  • Kernaufgaben und Ziele des Serviceleiters
  • Maßnahmen zu Markt, Kunde Wettbewerb
  • Unternehmensergebnis im Spannungsfeld zwischen Auslastung und Produktivität I+II
  • Dienstleistungen zur Steigerung der Kundenloyalität

Mit einer nachhaltigen Produktivitätssteuerung der Monteure, der Entwicklung und Durchführung individueller Maßnahmen, die Sicherung und Steigerung des Unternehmenserfolges, der Mitarbeiterzufriedenheit und Kundenloyalität garantieren.

Focus – Durch Zukauf weiterer Standorte/Betriebe wachsende Unternehmen, benötigen in ihrer Organisation häufig eine Matrixstruktur in den Fachbereichen. 

Bei Einführung dieser Struktur entstehen systembedingt Schnittstellen zwischen

  • Personen und Aufgaben
  • Fachbereichen und Arbeitsabläufen
  • Kennzahlen und Auswertungen

Eine unstrukturierte Einführung und Umsetzung der Matrixorganisation, führt in aller Regel zu sehr hohen Reibungsverlusten im Unternehmen.
Diese Reibungsverluste äußern sich in großen Verzögerungen bei Entscheidungsfindungen, wie auch einer steigenden Zahl von Missverständnissen, bei allen beteiligten Personen.

Das hat direkte Auswirkungen auf die Qualität der Arbeit, die Mitarbeiterzufriedenheit und in der Folge, der wichtigen Kundenloyalität.

Im Rahmen von Workshops, werden die Schnittstellen transparent dargestellt und individuelle Lösungen definiert, die die Qualität der Arbeit im Unternehmen nicht belastet, sondern auch noch steigert.

Sales

Benefit – Ausweitung der Kontakte zu Kunden und Interessenten in den Phasen Akquisition, Angebot und Auftragsabschlüssen, zur Steigerung der Marktdurchdringung.

Focus – Qualifizierung der Verkäufer in Arbeitsorganisation, Planung von Kunden- und Interessentenkontakten, sowie der Durchführung und Umsetzung von Kundengesprächen.

Benefit – Mit Verkäufern die eigenen Widerstände überwinden, die vor und während des Kundenkontakts vorhanden sind. Steigerung der Angebots- und Abschlussquoten durch einen stil- und zielsicheren Erstkontakt bei Kunden und Interessenten. Mit den richtigen Aussagen zu besserer Kundenloyalität und einer guten Routenplanung zu mehr Kontakten am Tag.

Focus – Über die Verkäufer-Begleitung zum individuellen Feedback, mit praktischen Inhalten und Vorschlägen zu einer kundenorientierteren und systematischen Arbeitsweise im Außendienst.

Benefit – Schneller den Weg zu Gesprächen mit mobilitäts- und potenzialstarken Kunden und Interessenten finden. Weniger Ablehnung in den Gesprächen mit Kunden, durch einen größeren Bedarf an Wiederbeschaffung im aktuellen Fuhrpark.

Focus – Auswertung der aktuellen eigenen Kunden- und Interessentendaten unter Anwendung individueller Selektionskriterien. Sensibilisierung der Verkäufer auf den qualifizierten Umgang mit den Adressdaten – als Guthaben auf die zukünftigen Verkaufserfolge.

Benefit – Über definierte Verkäufergebiete zu effizienten Marktaktivitäten in Kundengewinnung und Kundenbetreuung. Durch Betrachtung der individuellen Marktanteilsentwicklung, Schaffung einer hochwertigen Verkäuferkommunikation und individuellen Leistungsbeurteilung. Mit Einbindung unternehmensspezifischer Daten, Angleichung der Potenziale zwischen den Gebieten, zur Realisierung gleicher Einkommenschancen.

Focus – Mit einem umfangreichen Briefing durch den Kunden, werden alle vorhandenen Daten in die Analyse und Neuausrichtung aufgenommen. Neben den bekannten Markt-Kennziffern können alle kunden- und unternehmensrelevanten Daten berücksichtigt werden. Dazu gehören Retaildaten des Unternehmens, wie auch Standortdaten zu eigenen Service- und Verkaufsbetrieben.

Benefit – Über Provisionsmodule zur leistungsgerechten Entlohnung für Verkäufer, wie auch zu Steuerungsfunktionen in Markt-, Kunden- und Produktbereichen. Mit unterschiedlichen Ansätzen zu Umsatz, Ertrag, Stückzahlen und Zielen individuelle Lösungen schaffen.

Focus – Betrachtung der unterschiedlichen Geschäftsbereiche, von LKW über Transporter zu PKW, sowie der Leistungsbestandteile zu Versicherungen, Finanzierungen, Leasing, Service und Miete. 
Über Zieleinkommen und Aktivitäten zu den Bemessungsgrundlagen der Provisionsstufen finden.

Benefit – Mit eindeutigen Regelungen und systematischen Prozessen Verluste und Risiken eliminieren und Ergebnisse deutlich steigern. Über Reduzierung der Standtage zu optimalen Kapitaleinsatz und Reduzierung von Folgekosten durch Langsteher.

Focus – Betrachtung der aktuellen Regelungen und Prozesse, wie auch die systematische Führung des Geschäftsbereiches durch einen Verantwortlichen. Anwendung von Systemen, Programmen und Tools im Alltag und deren nachhaltige Verwendung. 

Aftersales

Focus – Im Auftragsdurchlauf finden sich alle Servicekernprozesse wieder. An diesen Prozessen sind alle Personen im Servicebereich beteiligt.

Das heißt, dass es im Auftragsdurchlauf zahlreiche Schnittstellen gibt, die einen effizienten Ablauf gefährden oder verhindern können.

Kommt es darauf zu Verzögerungen oder zu Einbußen bei der Qualität, sind die Folgen dramatisch. Vom Verlust der Kundenzufriedenheit durch fehlerhafte Kommunikation, bis hin zur Gefährdung der wichtigen Produktivität bei den Monteuren.

Die dadurch entstehenden Einbußen bei Umsatz und Ertrag können das Unternehmen existentiell bedrohen. Schon seit Langem liegt der Unternehmenserfolg im Aftersales.

Mit der Analyse des Auftragsdurchlaufs und der Neuausrichtung der Servicekernprozesse, sowie der Definition von Regelungen an den Schnittstellen, ist der Weg für ein unternehmensinternes „Service- und Auftragsabwicklungshandbuch“ gelegt. Dieses wird im Rahmen von Workshops und Beratungen individuell aufgebaut und eingeführt.

Focus -Leistungsgerechte Entlohnung nicht nur im Verkauf.

Über ein nachhaltiges Prämiensystem können Sie eine Entlohnungsstruktur aufbauen und einführen, die nur geringe Kapazitäten in Anspruch nimmt und wirksam Leistung, sowie Engagement der Serviceberater berücksichtigt.

Basis der Prämienermittlung ist die Teamleistung, ohne die es im Kundendienstbereich nicht geht.

Im Rahmen einer Beratung und eines Mentoring werden die Kernbereiche ausgewählt, an die sich eine Prämie richten soll. Berücksichtigt werden dabei die im Unternehmen individuell vorhanden Ziele.

Academy

Focus – In einem eintägigen Seminar erfahren Sie mehr über die Erfolgsfaktoren im Firmen- und Gewerbekundengeschäft. Welche Strukturen, Aktivitäten und Tools sind nötig, um Verkäufer sicher in das Firmenkundengeschäft zu führen.

Welche Kernthemen müssen beachtet werden, damit ein erfolgreicher Außendienst die Aktivität in eine Nachhaltigkeit führt?

Was müssen Sie als Führungskraft beachten, um diese Struktur und Prozesse am Leben zu erhalten?

Seien Sie schneller als Ihre Wettbewerber, um Ihre Kunden zu sichern und Wettbewerbskunden zu gewinnen.

Focus – Im Rahmen eines zweitägigen Seminars erkennen die Verkäufer die Schwerpunkte im Firmen- und Gewerbekundengeschäft.

Nach dem Seminar gelingt es den Teilnehmern, systematisch Kunden zu finden, sicher anzusprechen und während der Auftragsphase optimal zu betreuen.

Mit einem besseren Zeit- und Organisationsmanagement erreichen die Verkäufer deutlich mehr Kunden und Interessenten in der Betreuung und in der Akquisition.

Focus – In dem zweitägigen Seminar werden die Verkäufer mit einer systematischen Marktbearbeitung für Firmen- und Gewerbekunden vertraut gemacht. Mit dem Blick auf Kunden, Branchen, Mobilitätspotenzialen innerhalb der Marktbetrachtung, sind Verkäufer in der Lage, eigene Aktivitäten zu ermitteln und umzusetzen.

Mit den gewonnenen Erkenntnissen verfügen die Teilnehmer über Selbststeuerungselemente, die heute immer wichtiger werden.

Ich freue mich auf einen Termin mit Ihnen!